Profil

« Zurück

EDEKA Stiftung

Die EDEKA Stiftung widmet sich seit Jahrzehnten gemeinnützigen Zwecken. In den 1950er Jahren gestartet, unterstützt sie bedürftige Menschen und karitative Einrichtungen über einmalige oder laufende Zahlungen. Seit 2008 liegt ein besonderer Schwerpunkt der Stiftungsarbeit auf der Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“, die sich im Rahmen von drei langfristigen Projekten für Kinder und Jugendliche um Ernährungsbildung, Bewegungsförderung und der Sensibilisierung für verantwortungsvolles Handeln verschrieben hat.

Alle drei Projekte der Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“ sind Teil von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“, die von den Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft sowie für Gesundheit getragen wird.

Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“

Die Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“ der EDEKA Stiftung ist in Form und Umfang einzigartig und vereint drei Projekte unter einem Dach, die jährlich bundesweit umgesetzt werden:

  • „Gemüsebeete für Kids“ für Vorschulkinder
  • „Mehr bewegen – besser essen“ für Grundschüler (3. und 4. Klassen)
  • „Fit für mein Leben“ für Jugendliche aller Schulformen (7. und 8. Klassen)

„Gemüsebeete für Kids“ – Wachsen Radieschen im Supermarkt?

Mit „Gemüsebeete für Kids“ der EDEKA Stiftung werden Vorschulkinder seit 2008 erfolgreich an das Thema „ausgewogene Ernährung“ herangeführt. Ein geschultes Team der EDEKA Stiftung bepflanzt zusammen mit den Kindern ein Hochbeet im Kindergarten. Die Kita-Kinder lernen so, was Pflanzen brauchen, um zu wachsen und wie viel Pflege notwendig ist, dass aus einem kleinen Samen schließlich reifes Gemüse wird. Mit allen Sinnen lernt der Nachwuchs spielerisch am eigenen Gemüsebeet, wie Lebensmittel entstehen. Dabei wird das Bewusstsein für eine ausgewogene Ernährung geschärft.

„Mehr bewegen – besser essen“ – Was tut mir gut?

Im Jahr 2013 startete die EDEKA Stiftung mit „Mehr bewegen – besser essen“ ein für Grundschüler der 3. und 4. Klassen altersgerecht aufbereitetes Projekt. Es weckt und fördert Interesse für Ernährung, Bewegung und Verantwortung. Bei einem bunten und abwechslungsreichen Projekttag in der Schule erhalten die 8- bis 10-Jährigen praktisches und vor allem nützliches Alltagswissen. Wir motivieren die Kinder, sich bewusst zu ernähren und ausreichend zu bewegen sowie Verantwortung für ihre Umwelt zu übernehmen.

„Fit für mein Leben“ – Was kann ich tun, um mein Wohlbefinden zu steigern?

Ernährung, Bewegung, Verantwortung – seit 2016 wird dieser Themenkomplex auch beim dritten Projekt „Fit für mein Leben“ konsequent fortgeführt. Das Lernformat – ebenfalls in Form eines Projekttages – richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen aller Schulformen. Es vermittelt den Teenagern altersgerecht wertvolles Ernährungswissen und aktiviert, fördert ihren natürlichen Bewegungsdrang und unterstützt sie, Verantwortung für sich selbst und die Umwelt zu übernehmen.

Kontakt

EDEKA Stiftung
New-York-Ring 6
22297 Hamburg

stiftung@edeka-stiftung.de
Tel.: +49 40 6377 2020
Fax: +49 40 6377 4077
Website

Ansprechpartner


Andrea Ebert
Referentin Mitarbeiter- und Medienkommunikation

Tel.: +49 40 6377 2189
andrea.ebert@edeka.de

Kooperations- & Medienpartner

© 2015-2020 »Wir tun Gutes«, Michel und Stich GmbH
Alle Rechte vorbehalten